Produkt

Menschen mit Typ-1 Diabetes treffen täglich bis zu 180 Entscheidungen für ihre Therapie. Das heißt, das Thema läuft permanent im Hinterkopf mit. So stellt sich vor jeder Autofahrt die Frage, ob der Blutzucker stabil ist, damit es zu keinem Unfallrisiko kommt. Von dieser Art gibt es viele weitere Beispiele. Doch gute Entscheidungen sind nicht immer einfach, gerade nebenbei, wenn eigentlich Karriere oder Familie im Vordergrund stehen. GlucoFit entwickelt eine Lösung, die die Dauerbelastung der täglichen Diabetestherapie bei Typ-1 Diabetes mildert, indem Teile der Denkarbeit übernommen und gleichzeitig Vorschläge zu besseren Entscheidungen gegeben werden.

Therapie bei Typ-1 Diabetes ist heute kompliziert

Ermittlung von Insulindosen erfordert eine Menge Kopfrechnen

Wunsch nach einer einer besseren und einfachere Berechnung

Umfrageergebniss: die Mehrheit wünscht sich einen verbesserten Bolusrechner

Über 60% der befragten Diabetespatienten wünschen sich Verbesserungen beim Mahlzeitenbolus.


Der Blutzuckerverlauf scheint manchmal unvorhersehbar

Patienten häufig nicht in der Lage, große Datenmengen zu interpretieren

Bild von Daten von CGMs - diese sehen häufig sehr unübersichtlich aus

Die Datenberichte der modernen Blutzuckermessgeräte sind nicht direkt verwertbar.


Ad hoc Unterstützung durch Fachpersonal ist nicht vorgesehen

Selbstbeurteilung der Versorgungsqualität von Diabetikern

Visualisierung Umfrageergebnis Zufriedenheit der Versorgung

Patienten mit Diabetes bewerten ihre Zufriedenheit mit der Versorgungsqualität gerade mal mittelmäßig


2010…

Blutzucker messen per blutig messen

2016…

CGM zur kontinuierlichen Glukosemessung

2023…

So könnte das Diabetes-Navi aussehen: "Es ist 7 Uhr, für Dein Frühstück brauchst Du 5 Einheiten Insulin"

Integrierte digitale Lösung für alle Bereiche der Diabetes-Therapie

Menschen mit Typ-1 Diabetes erheben heutzutage zahlreiche medizinische Daten. So zum Beispiel über Systeme zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM), Insulinpumpen, Fitnestrackern oder manuelle Erhebung. In einer ganzheitlichen Betrachtung bestimmen wir hiermit durch künstliche Intelligenz und moderner Data Science die Ursachen von unregelmäßigen Verläufen des Blutzuckers. Zudem lassen sich Therapieparameter individuell und exakt bestimmen.

Diese Erkenntnisse fließen im Anschluss in eine Anwendung, die klassische und digitale Therapie verbindet. Der Patient erhält praktisch umsetzbare Hinweise im richtigen Moment. Ärzte und Diabetesberater werden aktiv mit eingebunden.

GlucoHelper – Für Patienten

  • Mobile App für iOS und Android zur Begleitung durch den Alltag bei Typ-1 Diabetes
  • Analysiert Ursachen von Ausreißern im Blutzucker-Verlauf
  • Leicht verständliche situationsbasierte Empfehlungen
  • Anbindung von Blutzuckermessgeräten und Insulinpumpen
  • Unterstützung bei der Berechnung von benötigten Insulindosen (Basis- und Bolusinsulin)
  • Passende Hintergrundinformationen zu relevanten Themen
Diagramm: Daten fließen von CGM und Pumpe zur App


Beispiel Screenshot von CGM Statistiken für den Arzt

GlucoWizard – Für Ärzte

  • Einfach zu nutzende Online Anwendung
  • Übersichtliche Zusammenführung der unterschiedlichen Patientendaten, flexible Filteroptionen und Darstellung des Therapieverlaufs
  • Unterstützung bei der Bestimmung von Handlungsbedarfen des Patienten und von patientenindividuellen Therapieparametern mit Hilfe von künstlicher Intelligenz


GlucoCoach – Für Diabetesberater

  • Telemedizinische Betreuung von GlucoHelper-Nutzern
  • Kommunikation über Chat, Telefon und Video-Call
  • Hilfe bei konkreten Fragen und akuten Problemen
  • Berücksichtigung von patientenindividuellen Informationen (z.B. aus GlucoHelper/ GlucoWizard) im Schulungsprogramm

Diabetesberater mit GlucoCoach

Registriere Dich und erhalte Infos zu Neuigkeiten. Da gibt es auch Gelegenheit, die App auszuprobieren und Feedback zu geben. Hilf uns die App noch besser zu machen!